Kinder- und Familientag am 29.9.2019

30.08.2019

Der vom Wirtschaftsforum veranstaltete Kinder- und Familientag steht dieses Jahr unter dem Motto „Radio Live“

Spannung, Spiel und Spaß für Klein und Groß am verkaufsoffenen Sonntag

Der Kinder- und Familientag findet heuer in Zusammenarbeit mit der Bayernwelle Südost unter dem Motto „Radio Live“ statt. Das Wirtschaftsforum (WIFO) hat für den 29. September, ab 11 Uhr ein buntes Programm zusammengestellt. Sowohl auf der Bühne als auch in der gesamten Innenstadt ist für beste Unterhaltung gesorgt.

Die Geschäfte öffnen von 12.30 bis 17.30 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag und laden zum Einkaufsbummel durch das aktuelle Herbst- und Winterangebot sowie natürlich auch ein umfangreiches Schulangebot ein. Um 16.30 Uhr verlost das WIFO auf der Bühne tolle Preise aus der Mitmach-Stempelkartenaktion. Bei allen Aktionsständen verdienen sich die Kinder ihre Stempel durchs Dabeisein und Mitmachen. Hier sind bei den heimischen Vereinen und Initiativen wieder Geschicklichkeit, Allgemeinwissen und Kombinationsgabe gefragt. Die Stempelkarten für diese Mitmachaktion erhalten die Kinder beim WIFO-Stand und den Aktionsständen.

Mit einer weiteren Stempelpass-Aktion ist bereits in der Woche vom 23. – 29. September für Spannung gesorgt. In der Woche vor dem verkaufsoffenen Sonntag hat sich das Wifo für die Kinder ein Suchspiel überlegt. Dieses Mal müssen von den Kindern in den Schaufenstern von 12 Freilassinger Geschäften Radios gefunden werden. Wenn die Kinder fündig geworden sind, erhalten sie in den Geschäften einen Aufkleber in ihren Stempelpass. Am Kinder– und Familientag bekommen die Kinder für ihren vollen Stempelpass am WIFO-Stand eine kleine Überraschung. Der hierfür nötige Stempelpass wird an der Freilassinger Grund- und Mittelschule ausgeteilt oder ist bei der WIFO-Geschäftsstelle erhältlich.

Die Bayernwelle Südost gewährt beim Tag der offenen Tür von 12 – 17 Uhr Einblick in den Alltag des Radiosenders. In der Fußgängerzone wird ein Übertragungswagen stehen, wo sich die Kinder informieren können und die Leute vom Radio persönlich kennen lernen dürfen.

Wie in den vergangenen Jahren gibt es ein vielfältiges Programm zum Mitmachen und Austoben.

So veranstaltet die AOK ein Tigerentenrodeo. Bei dem Riesentrampolin kommen die Kinder garantiert ins Schwitzen. Die Verkehrswacht der Polizei steckt wieder einen Fahrradparcours. Mit einem Fahrradsimulatoren und einem Reaktionstestgerät kann die Realität im Straßenverkehr spannend nachempfunden werden. Schöne Preise zu gewinnen gibt es wie immer am Stand der Freilassinger Mädchenrealschule, die mit ihrer beliebten Tombola aufwartet, den Erlös spenden sie für einen guten Zweck. Bei dem Stand der Biosphärenregion BGL kann man sich auf spielerische Art und Weise informieren und unter dem Mikroskop spannende Dinge entdecken. Mit den Großbausteinen von Immobilien Huber sind der Kreativität der kleinen Baumeister keine Grenzen gesetzt. Die Stadtkappelle bringt wieder viele Instrumente zum „befühlen“ mit. Der Klassiger Kinderschminken und das Kinder-Karussell sind sicherlich wieder ein Highlight für unsere Kleinsten.

Weitere Spiel-, Spaß- und Geschicklichkeitsstationen bieten das Rote Kreuz, die Wasserwacht, die Bundespolizei, Bodystreet, die Lebenshilfe Berchtesgadener Land die Montessori-Schule und das Rottmayr-Gymnasium.

Kinder, die ihr Kinderzimmer „entrümpeln”, ihr Taschengeld aufbessern oder sich Geld für neues Spielzeug verdienen möchten, können dies beim Kinderflohmarkt tun. Eine Anmeldung ist beim WIFO direkt in der Geschäftsstelle in der Hauptstraße 45, unter der Telefonnummer 08654/772880 oder per Mail an info@wifo.freilassing.de möglich. Die Gebühr pro Stand beträgt fünf Euro.

Zu alledem organisiert das WIFO zusammen mit Partnern aus der Stadt wieder ein unterhaltsames Bühnenprogramm. Das Mc Music Kinderorchester „Kunterbunt“ stellt zum Beispiel ihr Können unter Beweis. Wer kennt sie noch nicht? Die Hip Hop-Gruppe Doyobe mit Tayfun fasziniert mit tollen Moves und akrobatischen Tanz-Einlagen. Wer natürlich ebenfalls nicht fehlen darf, ist der immer gut gelaunte DJ Murat, der seinerseits für Stimmung sorgt.

Der verkaufsoffene Sonntag lädt ein, sich mit der aktuellen Herbst- und Winterkollektion auszustatten. Der Einzelhandel freut sich auf Ihren Besuch. Das vielfältige gastronomische Angebot an den verschiedenen Ständen und in vielen Lokalen, gibt eine tolle Möglichkeit zum Verweilen, Ratschen und natürlich vor allem zum Genießen.

Das Wirtschaftsforum, der Einzelhandel und die teilnehmenden Vereine und Institutionen freuen sich auf Sie!